AG Engelhartstetten

Aufnahmegebäude Bahnhof Engelhartstetten

Dieses mal nicht Schmalspur...

Der Endbahnhof Engelhartstetten spielt oft auch bei den H0e-Modulaufstellungen am Normalspurteil die Rolle des Endbahnhofes.

Das Minioriginal ist in diesem Fall aus einem maßstäblichen, aber einfach gestalteten Modell in Sperrholzplattenbauweise entstanden. Nach Skelettierung des Gebäudes wurden alle Öffnungen und Wände nachgearbeitet, die Wände vorbildentsprechend farblich gestaltet und Türen, Fenster und alle Holzbauteile gelasert. Das Dach besteht aus farblich behandelten Polistyrol-Platten (Auhagen), die Rauchfänge und Dachergänzungsteile stammen von Kreativ-3.

Vorbildfoto

kl 20200506 195613

  kl 20200605 204956

 kl 20200610 194529kl 20200610 194611